English-Video.net comment policy

The comment field is common to all languages

Let's write in your language and use "Google Translate" together

Please refer to informative community guidelines on TED.com

TEDGlobal 2012

Eddie Obeng: Smart failure for a fast-changing world

Eddie Obeng: Intelligentes Scheitern für eine schnelllebige Welt

Filmed
Views 1,502,247

Die Welt ändert sich sehr viel schneller, als die meisten Leute es wahrnehmen, sagt der Wirtschaftspädagoge Eddie Obeng – und kreative Leistung kann nicht mithalten. In diesem lebendigen Vortrag hebt er drei wichtige Veränderungen hervor, die wir verstehen sollten, um produktiver zu sein und ruft zu einer intensiveren Kultur des "intelligenten Scheiterns" auf.

- Business Educator
Our environment changes faster than we can learn about it, Eddie Obeng says. How do we keep up? Full bio

Over the past six months, I've spent my time
In den letzten sechs Monate verbrachte ich meine Zeit
00:15
traveling. I think I've done 60,000 miles,
mit reisen. Ich denke, ich habe über 60.000 Meilen geschafft,
00:19
but without leaving my desk.
doch ohne meinen Schreibtisch zu verlassen.
00:23
And the reason I can do that is because I'm actually two people.
Das kann ich, weil ich eigentlich zwei Personen in einer bin.
00:26
I look like one person but I'm two people. I'm Eddie who is here,
Ich sehe wie eine Person aus, aber ich bin zwei.
Ich bin Eddie, der hier steht
00:28
and at the same time, my alter ego is a big green boxy
und zur gleichen Zeit mein Alter Ego, ein großer, grüner, kastiger
00:31
avatar nicknamed Cyber Frank.
Avatar mit dem Spitznamen Cyber Frank.
00:36
So that's what I spend my time doing. I'd like to start,
Damit verbringe ich meine Zeit. Ich möchte,
00:39
if it's possible, with a test, because I do business stuff,
wenn möglich, mit einem Test beginnen. Ich mache Business-Zeug,
00:42
so it's important that we focus on outcomes.
also ist es wichtig, dass wir uns auf Ergebnisse konzentrieren.
00:45
And then I struggled, because I was thinking to myself,
Und dann rang ich mit mir, denn ich dachte mir:
00:49
"What should I talk? What should I do? It's a TED audience.
„Was soll ich erzählen? Was soll ich machen? Das ist ein TED-Publikum.
00:51
It's got to be stretching. How am I going to make — ?"
Das wird sich hinziehen. Wie werde ich das machen...?“
00:53
So I just hope I've got the level of difficulty right.
Ich hoffe einfach, dass ich den richtigen
Schwierigkeitsgrad gewählt habe.
00:56
So let's just walk our way through this.
Lassen Sie uns das also einfach durchgehen.
00:59
Please could you work this through with me? You can shout out the answer if you like.
Könnten Sie das bitte mit mir durchgehen?
Sie können die Antwort laut rufen, wenn Sie möchten.
01:01
The question is, which of these horizontal lines is longer?
Die Frage ist, welche dieser waagerechten Linien ist länger?
01:05
The answer is?
Die Antwort ist?
01:07
Audience: The same.Eddie Obeng: The same.
Publikum: gleichlang. Eddie Obeng: gleichlang.
01:08
No, they're not the same. (Laughter)
Nein, sie sind nicht gleich lang. (Lachen)
01:11
They're not the same. The top one is 10 percent longer than the bottom one.
Sie sind nicht gleich lang. Die obere ist 10% länger als die untere.
01:13
So why did you tell me they were the same? Do you remember when we were kids at school,
Warum sagten Sie dann, sie wären gleich lang?
Erinnern Sie sich, als wir Schulkinder waren,
01:16
about that big, they played the same trick on us?
etwa so groß, als man uns den gleichen Streich spielte?
01:19
It was to teach us parallax. Do you remember?
Um uns die Parallaxe beizubringen. Erinnern Sie sich?
01:22
And you got, you said, "It's the same!" And you got it wrong.
Und dann meinten Sie: „Gleich lang.“ Und Sie lagen falsch.
01:24
You remember? And you learned the answer, and you've carried this answer in your head for 10, 20, 30, 40 years:
Erinnern Sie sich? Und Sie lernten die Antwort
und speicherten sie 10, 20, 30, 40 Jahre:
01:27
The answer is the same. The answer is the same. So when you're asked what the lengths are,
Die Antwort ist „gleichlang“. Wenn Sie
also nach den Längen gefragt werden,
01:31
you say they're the same, but they're not the same, because I've changed it.
sagen Sie, dass sie gleichlang sind. Aber sie
sind nicht gleich, weil ich sie geändert habe.
01:35
And this is what I'm trying to explain has happened to us in the 21st century.
Und ich versuche ich zu erklären, dass uns
das im 21. Jahrhundert passiert ist.
01:38
Somebody or something has changed the rules
Jemand oder etwas hat die Regeln,
01:42
about how our world works.
wie unsere Welt funktioniert, verändert.
01:44
When I'm joking, I try and explain it happened at midnight,
Im Spaß versuche ich zu erklären,
dass es um Mitternacht geschah,
01:46
you see, while we were asleep, but it was midnight 15 years ago. Okay?
sehen Sie, als wir geschlafen haben.
Doch es war Mitternacht vor 15 Jahren. Okay?
01:49
You didn't notice it? But basically, what they do is,
Haben Sie es nicht bemerkt? Doch was im Grunde gemacht wurde, ist,
01:53
they switched all the rules round, so that the way to
dass alle Regeln verändert wurden, sodass der Weg
01:56
successfully run a business, an organization, or even a country,
zum erfolgreichen Führen eines Unternehmens,
einer Organisation oder sogar eines Landes
01:58
has been deleted, flipped, and it's a completely new
ausgelöscht wurde, umgedreht, und es ist eine komplett neue –
02:02
— you think I'm joking, don't you — there's a completely new set of rules in operation. (Laughter)
Sie denken, dass ich Spaß mache, oder? –
Wir verwenden komplett neue Regeln. (Lachen)
02:05
Did you notice that? I mean, you missed this one.
Haben Sie das bemerkt? Sie haben das wohl verpasst.
02:09
You probably — No, you didn't. Okay. (Laughter)
Wahrscheinlich haben Sie das – Nein, haben Sie nicht. Okay. (Lachen)
02:11
My simple idea is that what's happened is,
Ich denke einfach, dass Folgendes passiert ist,
02:12
the real 21st century around us isn't so obvious to us,
dass wir das echte 21. Jahrhundert um uns herum nicht so durchschauen.
02:17
so instead we spend our time responding rationally
Also verbringen wir unsere Zeit damit,
02:21
to a world which we understand and recognize,
rational auf eine Welt zu antworten,
die wir verstehen und wiedererkennen,
02:24
but which no longer exists.
die jedoch nicht länger existiert.
02:27
You don't believe me, do you? Okay. (Applause)
Sie glauben mir nicht, oder? Okay. (Applaus)
02:29
So let me take you on a little journey of many of the things I don't understand.
Gehen wir also auf eine kleine Reise
zu den vielen Dingen, die wir nicht verstehen.
02:32
If you search Amazon for the word "creativity,"
Wenn Sie auf Amazon nach dem Wort „Kreativität“ suchen,
02:37
you'll discover something like 90,000 books.
werden Sie auf etwa 90.000 Bücher stoßen.
02:39
If you go on Google and you look for "innovation + creativity,"
Wenn Sie auf Google nach „Innovation und Kreativität“ suchen,
02:41
you get 30 million hits. If you add the word "consultants," it doubles to 60 million. (Laughter)
haben Sie 30 Millionen Treffer. Wenn Sie das Wort „Consulting“ hinzugefügen, verdoppelt es sich auf 60 Millionen. (Lachen)
02:44
Are you with me? And yet, statistically, what you discover
Folgen Sie mir? Und was Sie, statistisch gesehen, dennoch entdecken,
02:49
is that about one in 100,000 ideas is found making money
ist, dass etwa eine von 100.000 Ideen Geld bringt
02:52
or delivering benefits two years after its inception.
oder zwei Jahre nach ihrer Gründung Gewinn erzielt.
02:55
It makes no sense. Companies make their expensive executives
Das macht keinen Sinn. Firmen lassen ihre teuren Führungskräfte
02:58
spend ages carefully preparing forecasts and budgets
Jahre damit zubringen, sorgfältig Vorhersagen und Budgets zu berechnen,
03:01
which are obsolete or need changing before they can be published.
welche veraltet sind und vor ihrer
Veröffentlichung geändert werden müssen.
03:03
How is that possible? If you look at the visions we have,
Wie ist das möglich? Wenn Sie sich
die vorliegenden Ansichten darüber
03:07
the visions of how we're going to change the world,
betrachten, wie wir die Welt verändern werden,
03:11
the key thing is implementation. We have the vision.
heißt der Schlüssel „Umsetzung“. Wir haben diese Ansicht,
03:13
We've got to make it happen.
also müssen wir sie wahr werden lassen.
03:16
We've spent decades professionalizing implementation.
Wir haben Jahrzehnte damit zugebracht,
die Umsetzung zu professionalisieren.
03:17
People are supposed to be good at making stuff happen.
Von Leuten wird erwartet, dass sie
gut darin sind, Dinge umzusetzen.
03:20
However, if I use as an example a family of five
Wenn ich aber als Beispiel eine 5-köpfige Familie nehme,
03:22
going on holiday, if you can imagine this,
die in den Urlaub fährt, stellen Sie sich das vor,
03:27
all the way from London all the way across to Hong Kong,
den weiten Weg von London bis nach Hongkong.
03:30
what I want you to think about is their budget is only 3,000 pounds of expenses.
Bedenken Sie, dass ihr Budget nur 3.000 Pfund beträgt.
03:34
What actually happens is, if I compare this to the average
Wenn ich das mit einem durchschnittlichen
03:38
real project, average real successful project,
echten Projekt vergleiche,
03:41
the family actually end up in Makassar, South Sulawesi,
würde die Familie letztlich in Makassar in Süd-Sulawesi enden,
03:47
at a cost of 4,000 pounds,
zu Kosten von 4.000 Pfund,
03:51
whilst leaving two of the children behind. (Laughter)
während sie zwei der Kinder zurücklässt. (Lachen)
03:54
What I'm trying to explain to you is, there are things which don't make sense to us.
Was ich versuche zu erklären, ist, dass es Dinge gibt,
die für uns keinen Sinn ergeben.
03:57
It gets even worse than that. Let me just walk you through this one.
Es geht sogar noch schlimmer.
Lassen Sie mich das mit Ihnen durchgehen.
04:02
This is a quote, and I'll just pick words out of it.
Das ist ein Zitat und ich picke nur ein paar Worte davon raus.
04:06
It says -- I'll put on the voice -- "In summary, your Majesty,
Da heißt es – ich schalte meine Sprecherstimme an – „Zusammengefasst, Ihre Hoheit,
04:08
the failure to foresee the timing, extent and severity
das Scheitern beim Vorhersagen von Zeit, Ausmaß und Schwere
04:12
of the crisis was due to the lack of creativity
der Krise hing mit dem Mangel an Kreativität
04:15
and the number of bright minds," or something like that.
und klugen Köpfen zusammen.“, oder so ähnlich.
04:19
This was a group of eminent economists apologizing to the Queen of England
So entschuldigte sich eine Gruppe von bedeutenden
Ökonomen bei der Königin von England
04:22
when she asked the question,
als sie die Frage stellte:
04:26
"Why did no one tell us that the crisis was coming?" (Laughter)
„Warum hat uns keiner gesagt, dass die Krise kommen würde?“ (Lachen)
04:28
I'll never get my knighthood. I'll never get my knighthood. (Laughter)
Ich werde nie meine Ritterwürde bekommen. (Lachen)
04:31
That's not the important point. The thing you have to remember is,
Das ist nicht der entscheidende Punkt.
Die Sache ist, dass Sie euch erinnern müssen,
04:35
these are eminent economists, some of the smartest people
dass diese bedeutenden Ökonomen einige der schlauesten Menschen
04:37
on the planet. Do you see the challenge? (Laughter)
der Erde sind. Sehen Sie die Herausforderung? (Lachen)
04:40
It's scary. My friend and mentor, Tim Brown of IDEO,
Das ist beängstigend. Mein Freund und Mentor, Tim Brown von IDEO,
04:44
he explains that design must get big, and he's right.
erklärt, dass Ziele groß werden müssen, und er hat recht.
04:48
He wisely explains this to us. He says design thinking
Er erklärt uns das in verständlicher Weise.
Er sagt, dass Design Thinking
04:52
must tackle big systems for the challenges we have.
große Systeme für unsere Herausforderungen entwickeln muss.
04:55
He's absolutely right.
Er hat absolut recht.
04:57
And then I ask myself, "Why was it ever small?"
Und da frage ich mich dann:
„Warum waren sie jemals so klein?“
04:59
Isn't it weird? You know, if collaboration is so cool,
Ist das nicht komisch? Denn, wenn Zusammenarbeit so cool ist,
05:03
is cross-functional working is so amazing,
wenn funktionsübergreifendes Arbeiten so toll ist,
05:07
why did we build these huge hierarchies? What's going on?
warum haben wir diese riesigen
Hierarchien aufgebaut? Was ist da los?
05:09
You see, I think what's happened, perhaps, is that
Sehen Sie, ich denke, dass wir wahrscheinlich
05:14
we've not noticed that change I described earlier.
diese Veränderung nicht eher bemerkt und beschrieben haben.
05:19
What we do know is that the world has accelerated.
Was wir wissen, ist, dass die Welt schnelllebiger geworden ist.
05:23
Cyberspace moves everything at the speed of light.
Der Cyberspace bewegt alles in Lichtgeschwindigkeit.
05:25
Technology accelerates things exponentially.
Technologien beschleunigen Dinge exponentiell.
05:28
So if this is now, and that's the past,
Also wenn das hier das Jetzt ist und das da die Vergangenheit,
05:30
and we start thinking about change, you know,
und wir anfangen über Veränderung nachzudenken,
05:32
all governments are seeking change, you're here seeking change,
alle Regierungen suchen die Veränderung.
Sie sind hier, um Veränderung zu suchen.
05:34
everybody's after change, it's really cool. (Laughter)
Alle sind hinter Veränderung her, das ist echt cool. (Lachen)
05:36
So what happens is, we get this wonderful whooshing acceleration and change.
Was also passiert, ist diese wundervoll zischende
Beschleunigung und Veränderung für uns.
05:39
The speed is accelerating. That's not the only thing.
Die Geschwindigkeit nimmt zu. Das ist nicht die einzige Sache.
05:43
At the same time, as we've done that, we've done something really weird.
Zur gleichen Zeit, als wir das taten,
haben wir etwas wirklich Komisches getan.
05:48
We've doubled the population in 40 years,
Wir haben die Bevölkerung in 40 Jahren verdoppelt,
05:50
put half of them in cities, then connected them all up so they can interact.
haben die Hälfte davon in Städte gesteckt und sie alle miteinander verbunden, sodass sie mit einander interagieren konnten.
05:53
The density of the interaction of human beings is amazing.
Die Dichte an Interaktion von Menschen ist unglaublich.
05:56
There are charts which show all these movements of information. That density of information is amazing.
Es gibt Diagramme, die all diese Bewegungen von Informationen zeigen. Diese Informationsdichte ist unglaublich.
05:59
And then we've done a third thing.
Und dann haben wir eine dritte Sache getan.
06:04
you know, for those of you who have as an office
Für jene von Ihnen, die einen kleinen Schreibtisch unter der Treppe
06:06
a little desk underneath the stairs, and you say, well this is my little desk under the stairs,
als Büro haben, und sagen: „Nun, das ist mein kleiner Schreibtisch unter der Treppe“,
06:08
no! You are sitting at the headquarters of a global corporation if you're connected to the Internet.
Nein! Sie sitzen in der Zentrale eines Weltkonzerns,
wenn Sie mit dem Internet verbunden sind.
06:13
What's happened is, we've changed the scale.
Was passiert ist, ist, dass wir haben den Maßstab verändert.
06:20
Size and scale are no longer the same.
Größe und Maßstab sind nicht mehr die gleichen.
06:23
And then add to that, every time you tweet,
Und dann kommt noch dazu, jedes Mal, wenn Sie twittern,
06:26
over a third of your followers follow from a country
folgen Ihnen über ein Drittel Ihrer Follower aus einem Land,
06:29
which is not your own.
welches nicht das Ihre ist.
06:32
Global is the new scale. We know that.
Global heißt der neue Maßstab. Wir wissen das.
06:34
And so people say things like, "The world is now a turbulent place." Have you heard them saying things like that?
Und dann sagen Leute Sachen, wie:
„Die Welt ist jetzt ein unruhiger Ort.“ Haben Sie solche Sachen gehört?
06:37
And they use it as a metaphor. Have you come across this?
Und sie benutzen es als eine Metapher.
Ist Ihnen das schon untergekommen?
06:41
And they think it's a metaphor, but this is not a metaphor.
Und sie denken, es ist eine Metapher, aber es ist keine Metapher.
06:44
It's reality. As a young engineering student, I remember
Es ist die Wirklichkeit. Als ich ein junger
Ingenieurwissenschaftsstudent war, erinnere ich mich,
06:47
going to a demonstration where they basically,
wie ich zu einer Vorführung ging, wo der Vorführer
06:51
the demonstrator did something quite intriguing.
etwas Verblüffendes gemacht hat.
06:55
What he did was, he got a transparent pipe — have you seen this demonstration before? —
Was er machte, war, er hatte ein durchsichtiges Rohr
– Habt ihr diese Vorführung schon mal gesehen? –
06:57
he attached it to a tap. So effectively what you had was,
Er machte es an einen Hahn dran. Wir hatten im Grunde
07:02
you had a situation where — I'll try and draw the tap
eine Situation, wo – Ich versuche mal den Hahn zu zeichen
07:06
and the pipe, actually I'll skip the tap. The taps are hard.
und das Rohr, nein, ich überspringe den Hahn. Hähne sind schwer.
07:09
Okay? So I'll write the word "tap." Is that okay? It's a tap. (Laughter)
Okay? Ich schreibe also das Wort „Hahn“.
Ist das in Ordnung? Das ist ein Hahn. (Lachen)
07:11
Okay, so he attaches it to a transparent pipe, and he turns the water on.
Okay, er macht ihn also an das durchsichtige
Rohr dran und dreht das Wasser auf.
07:15
And he says, do you notice anything? And the water is whooshing down this pipe.
Und er sagt, bemerken Sie was? Und das Wasser rauscht das Rohr runter.
07:18
I mean, this is not exciting stuff. Are you with me?
Ich meine, das ist nichts Aufregendes. Folgen Sie mir?
07:21
So the water goes up. He turns it back down. Great.
Das Wasser steigt also. Er dreht es wieder zu. Gut.
07:24
And he says, "Anything you notice?" No. Then he sticks a needle into the pipe,
Und er sagt: „Haben Sie was bemerkt?“
Nein. Dann steckt er eine Nadel in das Rohr
07:28
and he connects this to a container, and he fills
und verbindet das mit einem Behälter und füllt
07:32
the container up with green ink. You with me?
den Behälter mit grüner Tinte. Folgen Sie mir?
07:34
So guess what happens? A thin green line comes out
Raten Sie mal, was passiert? Eine dünne grüne Linie kommt raus
07:38
as it flows down the pipe. It's not that interesting.
und fließt das Rohr runter. Das ist nicht so interessant.
07:41
And then he turns the water up a bit, so it starts coming back in. And nothing changes.
Und dann dreht er das Wasser ein bisschen auf, sodass es
wieder anfängt reinzulaufen. Und nichts ändert sich.
07:46
So he's changing the flow of the water, but it's just a boring green line.
Er verändert also den Wasserstrahl,
aber es ist nur eine langweilige grüne Linie.
07:50
He adds some more. He adds some more. And then something weird happens.
Er lässt noch mehr reinlaufen. Und noch mehr reinlaufen.
Und etwas Komisches passiert.
07:53
There's this little flicker, and then as he turns it ever so slightly more,
Da ist dieses schwache Flimmern, und als er es
noch ein kleines bisschen weiter aufdreht,
07:56
the whole of that green line disappears, and instead
verschwindet die gesamte grüne Linie, und stattdessen
08:01
there are these little sort of inky dust devils close to the needle.
sind da solche tintigen Staubteufel in der Nähe der Nadel.
08:04
They're called eddies. Not me. And they're violently dispersing the ink
Sie werden „Eddies“ [Wirbel] genannt. Nicht nach mir.
Und sie versprühen gewaltsam die Tinte,
08:08
so that it actually gets diluted out, and the color's gone.
sodass es sich verdünnt und die Farbe weg ist.
08:11
What's happened in this world of pipe
Was in dieser Röhrenwelt passiert ist,
08:14
is somebody has flipped it. They've changed the rules from laminar to turbulent.
ist, das jemand sie umgedreht hat.
Die Regeln wurden von flächenhaft zu stürmisch verändert.
08:18
All the rules are gone. In that environment, instantly,
Es gibt keine Regeln mehr. In dieser Umgebung ist auf einmal
08:22
all the possibilities which turbulence brings are available,
alles da, was Unruhe bringt
08:26
and it's not the same as laminar.
und es ist nicht mehr flächenhaft.
08:30
And if we didn't have that green ink, you'd never notice.
Und wenn wir diese grüne Tinte nicht gehabt hätten,
hätten Sie es nie bemerkt.
08:33
And I think this is our challenge, because somebody
Und ich denke, das ist die Herausforderung für uns, denn jemand
08:38
has actually increased — and it's probably you guys with all your tech and stuff —
hat tatsächlich – und wahrscheinlich
sind Sie das mit all Ihrer Technik und so –
08:41
the speed, the scale and the density of interaction.
die Geschwindigkeit, den Maßstab und die Dichte von Interaktion erhöht.
08:45
Now how do we cope and deal with that?
Wie gehen wir nun damit um?
08:49
Well, we could just call it turbulence, or we could try and learn.
Nun, wir könnten das einfach Unruhe nennen,
oder wir könnten versuchen daraus zu lernen.
08:51
Yes, learn, but I know you guys grew up in the days when
Ja, lernen, aber ich weiß, Sie sind in jenen Tagen aufgewachsen,
08:54
there were actually these things called correct answers,
als es noch sowas wie richtige Antworten gab,
09:00
because of the answer you gave me to the horizontal line puzzle,
wegen der Antwort, die Sie mir auf
das Rätsel mit den waagerechten Linien gaben,
09:02
and you believe it will last forever.
und Sie denken, dass das für immer so sein wird.
09:05
So I'll put a little line up here which represents learning,
Also ich zeichne hier eine kleine Linie, die für "Lernen" steht
09:07
and that's how we used to do it. We could see things,
und so haben wir das gewöhnlich gemacht. Wir konnten Dinge sehen,
09:11
understand them, take the time to put them into practice.
sie verstehen und uns die Zeit nehmen, sie in die Tat umzusetzen.
09:13
Out here is the world. Now, what's happened to our pace
Hier draußen ist die Welt. Was ist nun mit unserem Lerntempo passiert,
09:15
of learning as the world has accelerated? Well, if you work
als die Welt schneller wurde? Nun, wenn Sie für ein Unternehmen
09:19
for a corporation, you'll discover it's quite difficult to work
arbeiten, dann werden Sie bemerken, dass es ziemlich schwierig ist,
09:22
on stuff which your boss doesn't approve of, isn't in the strategy,
an etwas zu arbeiten, was Ihr Chef nicht gutheißt
oder was nicht der Strategie entspricht
09:25
and anyway, you've got to go through your monthly meetings.
und überhaupt müssen Sie durch die monatlichen Besprechungen.
09:28
If you work in an institution, one day you will get them to make that decision.
Wenn Sie für eine Organisation arbeiten, werden Sie sie
eines Tages dazu bringen, diese Entscheidung zu treffen.
09:31
And if you work in a market where people believe in cycles,
Und wenn Sie in einem Markt arbeiten, wo die Leute an Zyklen glauben,
09:36
it's even funnier, because you have to wait all the way
ist es noch lustiger, denn Sie müssen warten,
bis der ganze Zyklus scheitert,
09:39
for the cycle to fail before you go, "There's something wrong." You with me?
bevor sie merken: „Da stimmt was nicht.“ Folgen Sie mir?
09:41
So it's likely that the line, in terms of learning, is pretty flat.
Es ist also wahrscheinlich, dass die Linie, in Sachen Lernen, ziemlich flach ist.
09:45
You with me? This point over here, the point at which
Folgen Sie mir? Der Punkt hier drüben, wo
09:50
the lines cross over, the pace of change
die Linien sich kreuzen, da überholt
die Geschwindigkeit von Veränderungen
09:54
overtakes the pace of learning,
die Lerngeschwindigkeit.
09:58
and for me, that is what I was describing
Und für mich ist es das, was ich beschrieben habe,
10:01
when I was telling you about midnight.
als ich Ihnen über Mitternacht erzählt habe.
10:04
So what does it do to us? Well, it completely transforms what we have to do,
Was macht das nun mit uns? Nun, es
verändert komplett das, was wir tun müssen,
10:08
many mistakes we make. We solve last year's problems
die vielen Fehler, die wir machen.
Wir lösen Probleme des vergangenen Jahres,
10:11
without thinking about the future. If you try and think about it,
ohne über die Zukunft nachzudenken.
Wenn Sie versuchen, darüber nachzudenken,
10:14
the things you're solving now, what problems are they going to bring in the future?
welche Problem die Dinge, die Sie jetzt lösen, in Zukunft bringen werden?
10:17
If you haven't understood the world you're living in,
Wenn Sie die Welt, in der Sie leben, nicht verstanden haben,
10:20
it's almost impossible to be absolutely certain that what you're going to deliver fits.
ist es fast unmöglich, absolut sicher zu sein,
dass das was Sie liefern, auch passt.
10:23
I'll give you an example, a quick one. Creativity and ideas,
Ich gebe Ihnen ein schnelles Beispiel. Kreativität und Ideen,
10:26
I mentioned that earlier. All the CEOs around me, my clients, they want innovation,
ich habe das vorhin erwähnt. All die Firmenchefs
um mich herum, meine Kunden, wollen Innovation,
10:30
so they seek innovation. They say to people, "Take risks and be creative!"
also suchen sie Innovation. Sie sagen zu Leuten: „Geh' Risiken ein und sei kreativ!“
10:33
But unfortunately the words get transformed as they travel through the air.
Doch leider verändern sich die Worte, wenn sie durch die Luft reisen.
10:36
Entering their ears, what they hear is, "Do crazy things and then I'll fire you." Why? (Laughter) Because —
Was ihre Ohren erreichet, ist: „Mach' verrückte Sachen
und dann feure ich dich.“ Warum? (Lachen) Weil...
10:39
Why? Because in the old world, okay, in the old world,
Warum? Weil es in der alten Welt, okay,
10:43
over here, getting stuff wrong was unacceptable.
hier drüben, war untragbar, Sachen falsch zu machen.
10:47
If you got something wrong, you'd failed. How should you be treated?
Wenn Sie was falsch gemacht haben, sind Sie gescheitert.
Wie sollten Sie behandelt werden?
10:49
Well, harshly, because you could have asked somebody who had experience.
Nun, streng, denn Sie hätten jemanden fragen können, der Erfahrung hat.
10:52
So we learned the answer and we carried this in our heads for 20, 30 years, are you with me?
So haben wir die Antwort gelernt und sie
für 20, 30 Jahre abgespeichert. Folgen Sie mir?
10:55
The answer is, don't do things which are different.
Die Antwort ist, machen Sie keine Dinge, die anders sind.
11:00
And then suddenly we tell them to and it doesn't work.
Und dann sagen wir ihnen plötzlich,
Sie sollen es tun und es funktioniert nicht.
11:03
You see, in reality, there are two ways you can fail in our new world.
Sie sehen, in der Wirklichkeit gibt es zwei Wege,
wie Sie in unserer neuen Welt scheitern können.
11:05
One, you're doing something that you should follow a procedure to, and it's a very difficult thing,
Erstens, Sie machen etwas, was einer Prozedur folgen soll,
und es ist eine sehr schwierige Sache.
11:08
you're sloppy, you get it wrong. How should you be treated? You should probably be fired.
Sie sind schluderig und machen es falsch. Wie sollten Sie
behandelt werden? Sie sollten wahrscheinlich gefeuert werden.
11:11
On the other hand, you're doing something new, no one's ever done before,
Oder Sie machen etwas Neues, was keiner jemals vorher gemacht hat
11:15
you get it completely wrong. How should you be treated?
und Sie machen es total falsch. Wie sollten Sie behandelt werden?
11:18
Well, free pizzas! You should be treated better than the people who succeed.
Nun, Pizza für alle! Sie sollten besser behandelt
werden, als die Leute, die Erfolg hatten.
11:20
It's called smart failure. Why? Because you can't put it on your C.V.
Das nennt man intelligentes Scheitern. Warum?
Weil Sie es nicht in Ihren Lebenslauf schreiben können.
11:24
So what I want to leave you, then, is with the explanation
Was ich Ihnen nun mit auf den Weg geben möchte, ist die Erklärung dafür,
11:27
of why I actually traveled 60,000 miles from my desk.
warum ich nun eigentlich 60.000 Meilen
von meinem Schreibtisch aus gereist bin.
11:30
When I realized the power of this new world,
Als ich auf die Energie dieser neuen Welt aufmerksam wurde,
11:34
I quit my safe teaching job, and set up a virtual business school,
kündigte ich meinen sicheren Job als Lehrer
und gründete eine virtuelle Wirtschaftshochschule,
11:36
the first in the world, in order to teach people how to make this happen,
die erste in der Welt, um Leuten zu lehren,
genau das wahr werden zu lassen,
11:40
and I used some of my learnings about some of the rules which I'd learned on myself.
und ich benutzte das, was ich über Regeln
gelernt und mir selbst beigebracht hatte.
11:44
If you're interested, worldaftermidnight.com, you'll find out more,
Wenn es Sie interessiert, worldaftermidnight.com, da erfahren Sie mehr.
11:49
but I've applied them to myself for over a decade,
Doch ich wende sie an mir selbst seit über zehn Jahren an,
11:52
and I'm still here, and I still have my house, and the most important thing is,
und ich bin immer noch hier, und habe immer
noch mein eigenes Haus. Und das Wichtigste ist,
11:55
I hope I've done enough to inject a little green ink into your lives,
dass ich hoffentlich genug getan habe, um Ihnen
ein bisschen grüne Tinte in Ihr Leben zu injizieren,
11:59
so that when you go away and you're making your next
sodass, wenn Sie gehen und Ihre nächste,
12:04
absolutely sensible and rational decision, you'll take some time to think,
absolut vernünftige und rationale Entscheidung treffen,
sich etwas Zeit nehmen, um zu denken:
12:07
"Hmm, I wonder whether this also makes sense
„Hmm, ich frage mich, ob das auch
12:12
in our new world after midnight." Thank you very much.
in unserer neuen Welt nach Mitternacht Sinn macht.“ Vielen Dank.
12:15
(Applause)
(Applaus)
12:18
Thank you, thank you. (Applause)
Danke, danke. (Applaus)
12:25
Translated by Anne-Kristin Fischer
Reviewed by Alina Rubart

▲Back to top

About the speaker:

Eddie Obeng - Business Educator
Our environment changes faster than we can learn about it, Eddie Obeng says. How do we keep up?

Why you should listen

What will business look like in 5 years? (Er, what does it look like now?) Eddie Obeng helps executives keep up with a business and social environment that's changing faster than we can know. Through Pentacle, his online business school, Obeng teaches a theory of management that focuses on adaptation to change. Called "New World Management," it's all about forming and re-forming workgroups, constantly re-evaluating metrics, and being open to all kinds of learning, from hands-on group exercises to a virtual lecture hall/meeting room called the QUBE.

More profile about the speaker
Eddie Obeng | Speaker | TED.com